Mrz 11

Blau-Weiß Gersdorf E : TSV Crossen 4:4 (4:4)

Zum Rückrundenstart gings es, bei gutem Wetter auf dem Hartplatz im Bad, gegen einen uns weniger bekannten Gegner aus Crossen. Wir waren heute leider geradeso spielfäig und hatten so keinen Auswechsler. Doch was solls, los gings. Wir kommen gut in Spiel und Toni trifft nach 4 Minuten schon zum 1:0. Dann geht es Schlag auf Schlag, wieder einmal unser „Angriff des Spiels“ – schneller Einwurf Lukas, Toni läuft mit Ball alleine auf den Torwart zu und macht das Ding rein. Doch auch unser Gegner hat Chancen und nutzt diese eiskalt. Nach einer abwechslungs- und torreichen Halbzeit steht es 4:4.

Die zweite Halbzeit startet und unsere Abwehr steht etwas besser, leider geht auch weniger nach vorne. Es gibt für beide Mannschaften Chancen, doch wirklich zwingend sind diese großteils nicht. Kurz vor Schluss bekommen wir nocheinmal die Chance, sind aber im Strafraum einen Schritt zu spät. Es bleibt beim Halbzeitstand von 4:4.

Fazit: Ein ausgeglichenes Spiel und am Ende verdienstes Unentschieden stehen zu Buche. Mit einer konzentrierteren und entschosseneren Defensivleistung und einer kaltschnäuzigeren Chancenverwertung wäre sicherlich noch mehr drin gewesen.

Es spielten: Sina – Jonas (K), Lukas – Jannik – Gabriel, Toni

Torschütze: Toni (4)

(Nele Reitze)


Die Seite wurde bislang 231 mal gelesen.
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken



Einen Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: