Apr 03

Freundschaftsspiel F – Jugend

SV Eiche Reichenbrand – SSV Blau – Weiss Gersdorf 0:5 (0:1)

Nach unserem Rauswurf aus dem Pokal ging es heute nach Chemnitz zu einem alten Bekannten. In der Vergangenheit gab es gegen Eiche Reichenbrand immer hitzige Duelle und auch heute machten wir uns auf einiges gefasst.

Es spielten: Elias (TW), Leon, Fiona (1), Lenny (4), Lino, Willy, Ben H., Colin

1.Halbzeit 0:1

Reichenbrand hatte Anstoß und sofort flog der Ball hoch in Richtung unserem Tor. Also lange gefackelt wurde hier nicht. Wir hatten etwas Probleme in das Spiel zu finden und mussten erst einmal die Verteidigung organisieren. Besonders die Eiche Nummer 8 machte mächtig Dampf. Leon und Fiona konnten sich aber stabilisieren und nach ca. 5 Minuten starteten wir unseren ersten aussichtsreichen Angriff. Aus der Abwehr heraus lief der Ball gut über Lenny, der entweder Lino oder Willy bediente. Deutlich verbessert in der Laufbereitschaft konnten wir uns die Bälle erkämpfen und Chancen waren die Folge. Mitte der Halbzeit hatten wir dann das Spiel unter Kontrolle und die Ausflüge der Eiche wurden seltener. Wir waren in der Lage den Gegner gut zuzustellen und Lenny brachte uns durch einen Fernschuss in Führung. Wir wechselten Ben und Colin ein und versuchten weiter nach vorn zu spielen. Ben ging noch etwas zaghaft zum Ball, aber Colin verwickelte den Gegner immer wieder in Zweikämpfe. Meist hatte er das glücklichere Ende auf seiner Seite und brachte den Ball dann noch nach innen. Dennoch gingen wir erst einmal nur mit 0:1 in die Pause.

1.Halbzeit 0:5

Wir begannen mit der gleichen Aufstellung wie zum Ende der 1.Halbzeit. Kleinere Fehler hatten wir angesprochen und die Mannschaft setzte das gesagte sehr gut um. Ben hielt gut seine Position und ging jetzt energisch zum Ball. Colin war heute richtig gut drauf. Mit viel Einsatz und guter Ballführung setzte er sich immer wieder durch. Nach Pass von Colin konnte Lenny auf 0:2 erhöhen. Elias hatte jetzt eine ruhigere Halbzeit. Seine überlegten Abwürfe leiteten immer wieder Angriffe ein, weil Fiona und Leon  versuchten eine spielerische Lösung zu finden. Nach Foulspiel im Revier der Eiche brachte Fiona den Ball zum 0:3 unter. Kurze Zeit später zappelte dann ein weiterer Ball von Lenny im Tor – 0:4. Wir wechselten und brachten Willy und Lino noch mal. Der Druck von Gersdorf blieb hoch. Von Elias eingeleitet, über Leon ging der Ball zu Lino, Pass zu Lenny, der verlagerte das Spiel zu Willy auf die linke Seite. Willy brachte den Ball sofort wieder rein und da war Lenny mitgelaufen und schob zum 0:5 ein. Ein klasse herausgespieltes Tor. Dies brachte unseren Jungs und Mädchen auch den Applaus der Reichenbrander Fans und Trainer ein und die Kommentare“ So wird Fußball gespielt „. Wir spielten jetzt die Zeit noch herunter und ließen noch einige Chancen aus. Am Ende stand ein so nicht zu erwartendes 0:5 Endergebnis. Zum Abschluss wurde wieder der Abschluss vom Punkt gesucht.

Fazit des Spiels: Tolles Spiel der Mannschaft mit vielen guten Aktionen, wir haben im Revier der Eiche gewildert, 5 Tore erbeutet und uns in Spiellaune gezeigt, deutlich verbessert zum letzten Auftritt. Jetzt müssen wir nur versuchen diesen Schwung in die Liga mit zu nehmen.

Danke an den SV Eiche Reichenbrand für das Spiel  und wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Gersdorf. Weiter viel Erfolg eurer Mannschaft.

Stefan Greifenberg


Die Seite wurde bislang 325 mal gelesen.
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken



Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: