Okt 27

Punktspiel D- Junioren

Meeraner SV 2 – SSV Blau – Weiss Gersdorf 0:5 (0:2 )

Nach einer Niederlage in der Liga und einer Niederlage unter der Woche im Freundschaftsspiel gegen den OSV hofften wir schon darauf, dass die Mannschaft aus den vielen kleinen Fehlern gelernt hatte und sich heute anders auf dem Platz zeigen würde. Mit einigen taktischen Umstellungen gingen wir in Meerane an den Start.

Es spielten: Sina (TW), Leon, Jonas, Lukas, Til (4), Kevin, Lenny, Ben (1), Jannik, Tim U., Raphael

1. Halbzeit 0:2

Wir hatten von der Mannschaft mehr Disziplin in den Positionen eingefordert und nach kleineren Korrekturen, sah das schon recht ansehnlich aus. Wir spielten aus der Abwehr sehr variabel und konnten über Til und Kevin unsere Spitzen Lenny und Ben gut einsetzen. Immer wieder versuchten wir den Ball flach zu spielen und wurden nach gutem Zusammenspiel zwischen Ben und Til mit dem 0:1 belohnt. Unsere Abwehr stand heute sehr sicher und es ging immer wieder nach vorn. Ein altes Leiden unseres Spiels kam jetzt zu Tage, denn wir gingen wieder sehr verschwenderisch mit unseren Chancen um. Tim, Kevin, Lenny und Ben ließen in dieser Phase sehr viel liegen und so war der 2. Treffer für unsere Mannschaft durch Til schon eine kleine Erlösung. Aber auch Meerane konnte sich nun immer mal vor unser Tor mogeln. Ein Freistoß knallte an unsere Latte und auch Sina musste mehrmals eingreifen, um das Gegentor zu verhindern. Dennoch ging es mit diesem 0:2 in die Pause.

Die Spieler wurden für die Leistung gelobt und aufgefordert so weiter zu machen, nur etwas bessere Chancenverwertung forderten wir ein.

2. Halbzeit 0:5

Unsere Mannschaft hatte mit Jannik und Raphael einen frischen Sturm, der auch gleich ordentlich Betrieb machte. Jannik im Zusammenspiel mit Til und der erste Abschluss auf das Tor von Meerane war da. Kevin knallte den Ball kurze Zeit später gegen das Aluminium und so konnten wir immer wieder neue Chancen heraus spielen. Raphael hatte auch 2x die Chance zum Abschluss, aber es dauerte etwas zu lange. So dauerte es bis zur 37 Minute bis der Ball wieder durch Til im Netz  zappelte. Mitte der 2. Halbzeit wechselten wir noch mal. Wir brachten Lenny für Lukas in die Abwehr und Ben durfte noch einmal mit Tim stürmen. Unsere Abwehr um Jonas, Lukas und Leon hatte heute nicht viel zugelassen. Nur einmal knallte der Ball an unseren Pfosten und zu Sina in die Arme, da hatten wir echt Glück. Nun spielten wir es runter und Meerane hatte nicht mehr viel zu zusetzen. In der Schlussphase konnten Til und Ben das Ergebnis noch auf 0:5 erhöhen. So konnten wir weitere 3 Punkte auf unserem Konto gut schreiben.

Fazit des Spiels: Mit der in dieser Saison wohl besten Mannschaftsleistung hat heute unsere Mannschaft die 3 Punkte geholt. Vieles, was die Trainer vor dem Spiel angesprochen haben, wurde umgesetzt und im Spiel gezeigt. Dort müssen wir jetzt weiter machen. Klasse Leistung und ihr habt gesehen, was als Mannschaft möglich ist.

Stefan Greifenberg


Die Seite wurde bislang 119 mal gelesen.
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken



Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: