Apr 13

Punktspiel E1 Jugend

SV Fortschritt Glauchau – SSV Blau – Weiss Gersdorf 2:6 ( 2:3 )

Für uns ging es heute zur Fortschritt nach Glauchau. Die Temperaturen waren eisig und unsere Jungs mussten sich heute echt warm anziehen, was aber unser positiven Laune keinen Abbruch tat.
Am Start waren heute: Lino, als Ersatz für Elias, im Tor, Lennard links und Yuma rechts in der Abwehr, Leon in zentraler Position sowie Willy links und Ben rechts im Sturm.
Colin und Moritz mussten sich noch etwas gedulden.

1. Halbzeit, Glauchau 2:3 Gersdorf
Fortschritt eröffnete das heutige Punktspiel. Die Partie war von Anfang an ausgeglichen. Beide Mannschaften zeigten den Fans einen tollen Fußball und hatten auf beiden Seiten so Ihre Chancen.
Wir waren im glücklichen Umstand in der 7. Min. durch unsere „Rakete“ Ben in Führung zu gehen.
Ein gelungenes Passspiel unserer Jungs und eine perfekte Chancenverwertung brachte uns die Führung. Da gibt’s nur 1 Wort, TOP!!!
Unsere Jungs waren sichtlich in Fahrt und setzten auch sofort nach. Pass von Leon auf Willy, dieser zieht am Gegner vorbei, passt zu Ben und er haut die Murmel in den Kasten. Mit 2 Toren in Führung zu gehen fühlt sich echt gut an. Mega Leistung der Jungs, mega.
Es dauerte nicht lang und Fortschritt legte einen Gang zu. Unsere Abwehrjungs Yuma und Lennard hatten nun auch voll zu tun. Fortschritt spielte auf und kam uns gefährlich nah. Yuma griff den Gegenspieler an und brachte diesen etwas unglücklich, in unserem Strafraum, zu Fall. Völlig richtige Entscheidung, 9m für Fortschritt. Glauchau erzielte den Anschlusstreffer. Macht nix, Kopf hoch und weiter geht’s.
Wir sortierten uns nun neu und brachten Moritz für Willy und Colin für Ben. Mit neuen Kräften im Sturm ging es nun weiter. Moritz und Colin gingen genauso energisch auf den Gegner wie Ihre Teamkollegen Willy und Ben.
In der 19min. konnte Moritz aufgrund seiner Schnelligkeit den Ball am Gegner vorbei legen und erzielte das 3. Tor für uns. Einfach Toll gemacht! Genauso kommt man zum Erfolg, genau so!!! Wir spielten auf einem guten Niveau weiter und hatten noch die ein oder andere Chance auf ein Tor. Glauchau schoss kurz vor der Halbzeit noch den Anschlusstreffer.
Halbzeitstand: Fortschritt 2 : 3 Gersdorf.
Bei einem wärmenden Schluck Tee erholten sich unsere Jungs ein wenig. Ich machte Ihnen klar, dass dieses Spiel noch lange nicht gewonnen ist. Es war noch alles drin. Über kleine Fehler im Stellungs- und Passspiel machten wir die Jungs aufmerksam, mit dem Hinweis, diese Fehler konsequent zu bereinigen.
2. Halbzeit Fortschritt 2 : 6 Gersdorf
In der 2. Hälfte hatten wir nun Anstoß. Ben kickte den Ball zu Leon und er zu Lino. Lino nahm den Ball auf und ab ging die Post nach vorn. Wir sind bestrebt stets den „ersten“ Ball vorm aufkommen an uns zu binden. In vielen Fällen sah das richtig toll aus. Es brach die 27. Min. an und wir gingen durch einen Abstoß von Lino auf Leon in den Angriff über.
Leon nimmt den Ball runter und spielt direkt auf Colin. Colin nimmt den Ball schön mit, passt in den Lauf von Willy und der zieht ab. Das 4. Tor für uns flatterte im Netz von Glauchau. Absolut spitze!!!!
Glauchau ließ es sich aber auch nicht nehmen unser Tor an zu greifen. Ein Schuss von Glauchau und Lino fängt den Ball grandios ab. Es gab dadurch zwar Ecke, aber der Ball war erstmal weg. Ecke von Glauchau und der Ball gehörte uns. Langer Ball von Lino in die Spitze. Willy und Ben machten sich über den Ball her und spielten ein tolles Passspiel. Es führte die beiden direkt vors Tor der Glauchauer. Willy legt zurück auf Leon und der haut den Ball ins Tor. 5:2 für Gersdorf. Wir brachten erneut Moritz für Willy und Colin für Ben. Wenn ich ehrlich bin hab ich diesmal zum Fußballgott gebetet, dass dieser, entgegen letzter Woche, diesmal nicht duschen sein sollte.
Ich wollte gern das sich unsere Spieler nun endlich für Ihre Mühen belohnen. Wir schafften in der 34. Min. durch Leon noch das 6:2 für Gersdorf, was am Ende auch der Endstand war.
Fazit: An alle Spieler ein dickes, fettes Lob für diese geile Vorstellung. Trotz der 2 Gegentore haben wir heute ein spitzenmäßiges Spiel auf den Rasen gezaubert. Angefangen von Lino, der absolut Klasse gehalten hat und die Bälle schön nach vorn gebracht hat, über unsere Abwehrjungs Yuma und Lennard, die bissig wie eh und je am Gegner dran waren und es ihm schwer gemacht haben, sowie Leon der die Bälle souverän mit einer geilen Übersicht an unsere Stürmer Willy, Ben, Moritz sowie Colin weitergeleitet hat. Unser “ 4er “ Sturm hat seine Sache heut richtig, richtig gut gemacht.
Jungs, endlich hat es für Euch geklappt. Ich und unsere mitgereisten Fans haben es Euch von Herzen gegönnt, dass Ihr heute gewonnen habt. Spitze. Vielen Dank auch an Elias, dass er trotz Verletzung seine Spielkameraden angefeuert hat und natürlich für den leckeren Halbzeitpausentee.
Bis bald, Euer
Brummi !

Die Seite wurde bislang 70 mal gelesen.
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken



Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: