Apr 14
Punktspielzusammenfassung F2
Unsere F2 musste mit einigen krankheitsbedingten Ausfällen in die Platzierungsrunde starten.
ESV Lok Zwickau 2 : SSV Blau-Weiß Gersdorf 2 4:1 (1:1)
Am 07.04.2019 reisten wir ohne Ersatzspieler zum ESV Lok Zwickau 2. Dort konnten wir mit einem wunderschönen Freistoßtor ins lange Eck in Führung gehen. Unser Tormann konnte den Ansturm von
Zwickau zunächst mit tollen Paraden entgegenwirken. Mit einem unhaltbaren Schuss konnte Zwickau ausgleichen. In der zweiten Halbzeit zeigten wir weiterhin hohen Kampfgeist und spielten gut mit.
Jedoch ging uns in der glühenden Sonne und ohne Auswechselspieler langsam die Kraft aus. Durch kleinere Fehler und Schnelligkeitsverluste mussten wir in der 2. Halbzeit noch 3 Tore hinnehmen.
Trotz der Niederlage haben wir ein gutes Spiel gezeigt und darauf lässt sich aufbauen.

SSV Blau-Weiß Gersdorf 2 : FC Sachsen Steinpleis Werdau 6:7 (1:6)
Am 11.04.2019 fand das Nachholspiel gegen Steinpleis statt. Hier erlebten wir 2 komplett unterschiedliche Halbzeiten. In der ersten Hälfte hatten wir unserem Gegner kaum was entgegen zu
setzen. Es wollte sich kein Spielfluss einstellen und wir konnten körperlich kaum mithalten. Abgefangene Bälle kamen postwendend und umso gefährlicher zurück. So stand es zur Halbzeit 1:6.
In der Halbzeitpause wechselten wir auf 3 Positionen. So entwickelte sich ein ganz anderes Spiel. Die Bälle liefen jetzt super durch unsere Reihen und wir erspielten uns viele Möglichkeiten. Steinpleis
gelang in der 2. Hälft nur noch ein Tor. Wir konnten mit gutem Spiel auf 6:7 verkürzen. Leider ging ein guter Schuss in den letzten Sekunden des Spiels knapp am Tor vorbei. So wurde eine klasse
Aufholjagd am Ende nicht mit einem Unentschieden belohnt.
SSV Blau-Weiß Gersdorf 2 : FC Crimmitschau 2 4:0 (2:0)
Nach 2 Niederlagen mussten wir am 13.04.2019 schon wieder zu Hause ran. Wir empfingen den ebenfalls mit 2 Niederlagen gestarteten FC Crimmitschau. Ein weiteres Mal konnten wir auf keinen
Auswechselspieler zurückgreifen. Trotzdem starteten wir sehr konzentriert ins Spiel. Wir überraschten unseren Gegner förmlich und so stand es nach 3 Minuten bereits 2:0 für uns. Nun
schien auch Crimmitschau aufgewacht zu sein und fand besser ins Spiel. Es entwickelten hart umkämpfte Duelle. Wir konnten die Bälle aber gut abblocken und den Rest hielt unser Torwart stark
fest. Wir erspielten uns einige Chancen, hatten aber kein Glück im Abschluss. Nach der Halbzeitpause spielten wir weiter konzentriert und ließen den Ball gut laufen. Möglichkeiten des Gegners konnte
unser Torwart sicher halten. In der 27. Und 39. Minute meinte es das Glück gut mit uns und wir konnten unseren ersten Sieg in der Platzierungsrunde feiern.
Fazit: An Kampfgeist fehlt es uns nicht, allerdings wird die weitere Saison nicht einfach und wir müssen uns jeden Punkt hart erkämpfen. Zum Glück ist erstmal Punktspielpause, so dass wir uns
erholen können. Gesund werden und weiter am Ball bleiben ist das Motto.
Andrea Uhlmann

Die Seite wurde bislang 179 mal gelesen.
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken



Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: