Jul 24

Die neue Saison 2016/2017 bei unserer F – Jugend steht vor der Tür und der Trainingsstart für unsere Nachwuchskicker ist am 25.07.2016.

Einige Änderungen warten auf unsere Spieler. Unsere F1 tritt diese Saison in der Kreisoberliga an und will wieder versuchen an die tollen Leistungen der Vorsaison anzuknüpfen. Mit unserer F2 werden wir, zusammen mit dem Lugauer SC, in einer Spielgemeinschaft diese Saison in der 1. Kreisliga antreten. Gemeinsam gehen dann die Spieler beider Vereine als SpG SSV Blau-Weiß Gersdorf 2/Lugauer SC auf Torejagd und wir hoffen natürlich, dass die Jungs die gegnerischen Tornetze ordentlich füllen.

Gemeinsam werden beide Mannschaften trainieren und die Trainingszeiten hierzu findet ihr auf unserer Internetseite unter der Rubrik Termine. Weiterhin könnt ihr euch auf dieser Seite immer über alles Aktuelle unserer beiden Mannschaften informieren und wie gewohnt findet ihr auch unsere Spielberichte wieder hier.

Auch der Lugauer SC hat eine Internetseite für seine Nachwuchskicker. Unter „Lugauer SC – Die Macht am Steegenwald“ könnt ihr euch Informationen holen. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall.

Natürlich würden wir uns auch in dieser Saison über weitere Spieler im Jugendbereich freuen. Alle Kinder ab 5 Jahren können in ihren jeweiligen  Altersklassen von der G-, F-, E-, D-,C-Jugend auf Torejagd gehen. Natürlich sind auch Mädchen in unseren Mannschaften immer willkommen. Ihr trefft auf tolle Mannschaftskameraden und werdet viel Spaß haben und einiges erleben.

Stefan Greifenberg



Jun 29

Es gehört schon lang zur blau-weißen Tradition, dass gegen Saisonende ein Turnier „klein gehen groß – auf los geht`s los“ bzw. Söhne gegen Väter ausgetragen wird. Als die Kids noch klein waren, haben die Papas bei diesen Begegnungen liebevoll die Bälle aus Versehen vor die Füße ihrer Sprößlinge kullern lassen und der Behüter-Instinkt dominierte eindeutig vor dem Tor-Instinkt.  Doch die Zeiten ändern sich. Weiterlesen »



Jun 22

Saisonausklang am Filzteich

D-Junioren Kommentare deaktiviert für Saisonausklang am Filzteich

Wie schnell doch die Zeit vergeht, die Saison 2015/2016 ist nun schon wieder Geschichte. Immerhin haben wir in der Kreisliga den 5. Platz belegt und wie auch in den letzten Jahren  wollten wir die Saison gemütlich im KIEZ in Schneeberg ausklingen lassen. Der Auto-Konvoi setzte sich pünktlich vom Gersdorfer Markt aus in Bewegung. Petrus meinte es gut mit uns und verscheuchte noch rechtzeitig die letzten Regenwolken. Im KIEZ angekommen, stand für uns eine noch neue Disziplin auf dem Programm: Bettenbeziehen. Aber mit vereinten Kräften war auch dies schnell erledigt und so konnten wir gleich im Anschluss die erste Trainingseinheit absolvieren. Weiterlesen »



Jun 19

Bin ich Moses? Wie unsere C übers Wasser ging (oder unterging)

C-Junioren (SG) Kommentare deaktiviert für Bin ich Moses? Wie unsere C übers Wasser ging (oder unterging)

Um die Mittagszeit des 18.06. stand fest, dass wir beim Allianz Girls Cup in Lugau Erstplatzierter sind. Jetzt war es Zeit für eine leckere Bratwurst, die wir uns redlich verdient hatten. Wenig später brach unsere Mannschaft auf, denn noch war das Saisonabschluss-Wochenende nicht vorbei. Geschlossen ging es nun zum Sachsenring, auf welchem wir einen Blick (oder auch ganz viele mehr) hinter die Kulissen des Renngeschehens z.B. in die Boxengasse und das Pressezentrum werfen konnten. Mit all den interessanten und schönen Eindrücken ging es dann wieder zurück ins Camp im Gersdorfer Sommerbad.

Weiterlesen »



Jun 18

Gleich nach dem Turnier in Lugau gingen die Spieler der F- Jugend nach Rabenstein auf die Reise. Saisonabschluss war angesagt und auch da ging es sportlich weiter. Angekommen am Ziel sahen unsere Jungs erst einmal den Mountenbikefahrern beim Wettkampf zu und lautstarkes Anfeuern war hier natürlich oberste Gersdorfer Pflicht. Der Lohn war kollektives Abklatschen der Teilnehmer im vorbeifahren.

Dann waren wir aber schon im Kletterwald angekommen. Hier wurde erst einmal die Ausrüstung verteilt und die dortigen Trainer gaben eine kurze Einweisung mit Probeklettern. Die Blicke waren respektvoll skeptisch, aber sofort nach der Probe ging es in kleinen Gruppen in den Wald. Jeder konnte sich selbst aussuchen, welchen Weg er ging. Schnell konnten unsere Spieler mit der Ausrüstung umgehen. Dennoch tauchten in luftiger Höhe plötzlich Fragen auf und auch schnelle Erkenntnisse: man das wackelt ja, hui ist das hoch, waren nur ein paar schnelle Sprüche. Oder warum wackel eigentlich meine Beine gerade so? Aber alle wurden immer mutiger und trauten sich einiges zu. Mit der Zeit konnte es gar nicht hoch genug gehen und aus jedem Baumwipfel schien ein Gersdorfer Spieler zu rufen. So nach und nach mussten wir dann unsere “ Gersdorfer Eichhörnchen“ einsammeln, denn die Zeit war wie im Fluge vergangen und wir brachen nach Gersdorf ins Stadion Pluto auf. Bei einigen machte sich erst einmal Erschöpfung breit.

Weiterlesen »